TERMINE FÖRDERVEREIN ANFAHRT IMPRESSUM KONTAKT
 
STARTSEITE
AKTIVITÄTEN / PRESSE
KOOPERATIONEN
SCHULPROFIL
SCHULALLTAG
SCHULEINGANGSPHASE
LESEFÖRDERUNG
MUSISCHE BILDUNG
IM JAHRESKREIS
OFFENER GANZTAG
BETREUUNG BIS 14:30 UHR
SCHULMITWIRKUNG
LEHRPLAN / RICHTLINIEN
ELTERN ABC
GESCHICHTE

 

 

Aktivitäten, Projekte und Presseberichte




Werdener Nachrichten
Juli 2017
Big nicht nur bei der Band
Musik, Tanz und Bilder in der Ludgerusschule
Spanische Temperaturen auf dem Schulhof der Ludgerusschule: die Big Band mit Gitarren und Schlagzeug gaben den Auftakt, dann die Tänzer in der Turnhalle: Sie machten es super unter Leitung von Erica Pico - allein, gemeinsam und in Formationen. Schweigend, aber nicht weniger ausdrucksstark: Die Bilder der Kunst-AG von Esmeralda Igualada de Rathsmann.
...mehr


Schüler Bericht
12.07.2017
Roboter tanzen in der Schule!
Musical der 4. Klassen
Geschrieben von Theresa von Beesten
Das Stück war spannend, weil es immer in einer anderen Zeit gespielt hat. Es gab auch tolle Effekte wie ein Laser-Pointer und eine Nebelmaschine.
Es war immer so, dass man weiter gucken will, es immer lustig, spannend oder so war.
...mehr


Werdener Nachrichten
23.06.2017
und
Lokalkompass
24.06.2017
Große Wissensshow der Elemente in der Ludgerusschule
„Feuerball und Wasserschwall" lautet der Titel der Wissensshow der Physikanten, in der Dr. Sascha Ott in der Ludgerusschule den Kindern anhand anschaulicher Experimente die vier Elemente näher brachte.
Ist Wasser schwerer als Luft? Können Kerzen unter Wasser weiter brennen? Warum beginnt es zu bren­nen, wenn das Öl in der Pfanne zu heiß wird? .
...mehr


Lokalkompass
24.05.2017
Höher, schneller, weiter...
Bundesjugendspiele 2017 der Ludgerusschule
Ob beim Weitsprung oder Schlagball, beim Sprint über 50 m oder beim 800 m bzw. 1000 m-Lauf, die Mädchen und Jungen strengten sich an und kämpften um jeden Zentimeter und jede Sekunde. Schließlich wollte ja jeder eine Urkunde bekommen.
...mehr


Lokalkompass
05.05.2017
Ludgerusschule glänzte
Da steht er wie ein Fels in der Brandung. Der Lärm ist ohrenbetäubend, die Zuschauer auf den Rängen toben, die Kinder sind mit ihren Nerven am Ende. Doch Peter strahlt Ruhe und Zuversicht aus.Der Trainer der Ludgerusschule blickt zufrieden, seine Jungs beeindrucken bei der Vorrunde des Fußballturniers der Werdener Grundschulen in der Halle im Löwental. Zwei Spiele, zwei Siege. Nun aber treffen sie auf das weiße Ballett, den Vertreter des Gastgebers...
...mehr


Mehrere Poller an den Fußübergängen zur Ludgerusschule sollen verhindern, dass Autos dort parken. 

Werdener Nachrichten
10.März 2017
Ludgerusschüler gehen zu Fuß
Grundschule nimmt zum zweiten Mal an Aktion zur Verkehrserziehung teil
Auch in diesem Jahr fand die Siegerehrung des "Essener Mathematikwettbewerbes der Grundschulen" im Ratssaal des Essener Rathauses statt. Oberbürgermeister Thomas Kufen gratulierte den 61 jungen Preisträgerinnen und Preisträgern, die sich in zwei Runden gegen rund 2500 Grundschülerinnen und Grundschüler durchgesetzt haben.
...mehr


Oberbürgermeister Thomas Kufen gratuliert Linus Kaspring  
Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
02.März 2017
Ludgerusschüler Linus Kaspring belegt den 3. Platz
Oberbürgermeister ehrt Sieger des Essener Mathematikwettbewerbes der Grundschulen
Auch in diesem Jahr fand die Siegerehrung des "Essener Mathematikwettbewerbes der Grundschulen" im Ratssaal des Essener Rathauses statt. Oberbürgermeister Thomas Kufen gratulierte den 61 jungen Preisträgerinnen und Preisträgern, die sich in zwei Runden gegen rund 2500 Grundschülerinnen und Grundschüler durchgesetzt haben.
...mehr


NRZ / WAZ
29.Sept.2016
Ludgerusschule nimmt an der Aktion "Zu Fuß zur Schule"
teil.

Verkehrsproblem spielerisch lösen.
Die Verkehrssituation vor der Ludgerusschule in der Kellerstraße stellt die Schule, aber auch die Anwohner schon seit Jahren vor ein Verkehrsproblem. Der Grund: Eltern fahren mit ihren Autos bis vor die Schule, um ihre Kinder dort abzusetzen. Dabei versperren sie nicht nur die enge Straße, sondern auch die Sicht auf den Zebrastreifen. Damit soll jetzt Schluss sein, findet auch Schulleiterin Lis Vincenz: „Die Situation hier muss sich verbessern, auch weil sich Anwohnerbeschwerden häufen.“ Ihre Idee:
...mehr

Werdener Nachrichten
16.Sept. 2016
Seifenkisten rollen durch die Generationen
Fischlaken feierte Sonne, Miteinander und Renntradition
Bei bestem Sommerwetter rollten die vier Wertungsläufe des Seifenkistenrennens die Kruselbeek herunter. Zum Start hatten sich immerhin 15 Teams eingefunden. Auf die Piste gingen die jungen Pilotinnen und Piloten mit echten Rennkisten, aber auch originellen Bauten und Umbauten. Denn in Fischlaken konnte das Neue auf die Tradition des Gemeindefestes bauen.
...mehr

Bericht
03.Juni 2016
Dschungel in der Turnhalle
„Seid ihr gut drauf?“ – „JAAAA!!“ „Traut ihr euch heute noch tiefer in den Dschungel hinein?“ – „JAAAAAAAA!!!“ Mit dieser Euphorie haben die Kinder unserer ersten und zweiten Klassen im April insgesamt viermal die in einen Dschungel verwandelte Turnhalle unsicher gemacht. Mit viel Spaß und Eifer haben sie verschiedene, von Woche zu Woche anspruchsvollere Stationen bewältigt: So sind sie über gefährliche Schluchten geklettert, haben sich an Lianen entlanggehangelt, Kokosnüsse geerntet und sind schließlich sogar gegen das Dschungelmonster angetreten.
...mehr

Werdener Nachrichten
22.April 2016
Ludgerusschüler im WDR-Kinderradio
"Radio ist Hören ohne wasw zu sehen". Nach dieser klugen Antwort der Ludgerusschüler hatte Christina Dannhausen (links) vom WDR Kinderradio-Kanal (KiRaKa) gleich ein Spiel auf Lager, bei dem der Übertragungswagen des Radios zum fliegenden Schiff wurde, das ein Raketenauto zum Fußballplatz im Löwental schiebt und auf der Tribüne landet. Wer braucht da noch Fernsehen!
...mehr

Bericht
18.April 2016

Werdener Nachrichten
15.April 2016
Radio aus der Ludgerusschule
Der Kinderradiokanal (KiRaKa) des WDR sendet in dieser Woche aus der Ludgerusschule. Die Kinder der Klasse 4b berichten über die Ludgerusschule, machen eine Reportage über den Baldeneysee und sprechen am Mittwoch um 16.00 Uhr die aktuellen Nachrichten. Die Beiträge der Kinder werden am Dienstag und Donnerstag in der Zeit von 19.05 - 20.00 Uhr bei KiRaKa zu hören sein.
...mehr


Bericht
18.Februar 2016
Jugend forscht
Ein Erfahrungsbericht von Titus Kohlhaas
Durch die  Kooperation mit der Chemie AG von Dr. Kohnen am Werdener Gymnasium  bekam ich die Gelegenheit, am Wettbewerb Jugend forscht teilzunehmen.Mein Projekt „Heliotropismus für Solarzellen“ habe ich  in den Wochen und  Monaten vor dem Wettbewerb in der AG und in den Winterferien zu Hause bearbeitet.
...mehr

Bericht
08.März 2016
Ludgerusschüler im NRW-Finale
Die Schachmannschaft der Ludgerusschule hat sich für das Finale der Grundschulen Nordrhein-Westfalens qualifiziert. Bei den Ruhrgebietsmeisterschaften in Dortmund errang sie als beste Essener Grundschule von 23 Mannschaften den 5. Platz punktgleich mit dem Viertplatzierten, der nur eine etwas bessere Feinwertung hatte.
...mehr

Werdener Nachrichten
04.März 2016
Lesewettbewerb der Drittklässler
Er gehört schon über ein Jahrzehnt zur Kultur in Werden, der Lesewettbewerb der 3. Klassen der Grundschulen aus dem Bezirk. Wieder lasen im Jugend- und Bürgerzentrum (Jubb) am vergangenen Freitag Kinder aus den Grundschulen.
...mehr

Bericht
05. Februar 2016
Ludgerusschule ist Stadtmeister 2016 im Basketball
Am 3. Februar 2016 gewann das Basketball-Team der Ludgerusschule die Stadtmeisterschaft. Ein halbes Jahr lang hatten 5 Mädchen und 7 Jungen der 3. und 4. Klassen, unter der Anleitung ihrer Trainerin Sina Dahmann, an Technik und Spielaufbau gearbeitet und sich auf das Turnier vorbereitet.
...mehr

Bericht
09.Januar 2016
25 Jahre Ludgerusschule
Unser Hausmeister feiert sein 25jähriges Ludgerusschul-Jubiläum
Peter Schürmann ist seit dem 7. Januar 1991 Hausmeister unserer Schule. Mit seiner Familie bezog er im selben Jahr die Hausmeisterwohnung Kellerstraße 86 und ist nun seit 25 Jahren,  zusammen mit seiner Frau Marion, die gute Seele des Hauses...
...mehr

Werdener Nachrichten
08.Nov. 2015
Salim hat seine Familie verloren
Uticha Marmon las in der Ludgerusschule
Ein Ende voller Geschenke: Die Hamburger Autorin spendete ihr Honorar spontan „Werden hilft“. Eingeladen hatte sie die Buchhandlung Schmitz Junior, um damit den Grundschülern eine Freude zu machen. Die Viertklässler ihrerseits spendeten ihren Buntstift für die Kinder im Volkswald.
...mehr

Presseinformation
04.Nov. 2015
Leuchten die Laternen wieder
Mäuse, Drachen, Füchse, Eulen und Strandkrabben erleuchteten den dunklen Schulhof der Ludgerusschule
Bei der Laternenausstellung am Mittwoch, dem 4. November konnten die Gäste nicht nur die selbstgebastelten Laternen der Schülerinnen und Schüler  bewundern
...mehr

Presseinformation 01.10.2015 Herbst mit allen Sinnen
Tag der offenen Tür und Erntedankfest an der LudgerusschuleSchülerinnen und Schüler der Ludgerusschule an der Kellerstraße entdeckten am letzten Schultag vor den Ferien gemeinsam mit den „Maxikindern“, den zukünftigen Erstklässlern, was der Herbst an Herrlichkeiten so zu bieten hat.
...mehr

Presseinformation Vorweggehen 01.06.2015 Mehr Bewegung auf dem Schulhof
RWE-Mitarbeiter waren „aktiv vor Ort“
Die Kinder der Ludgerusschule in Essen-Werden freuen sich seit vergangenem Mittwoch über den neu gestalteten  Schulhof.  Viele freiwillige Helfer bauten eine Tischtennisplatte auf und gestalteten den Schulhof der Grundschule mit Bodenbemalungen für Hüpf- und Bewegungsspiele. Nun haben die Kinder einen neuen Ort, an dem sie spielen können. Unter den Helfern war auch die RWE-Mitarbeiterin Barbara Möller. Für ihr Engagement bekam sie einen finanziellen Zuschuss aus dem Mitarbeiterprogramm „Aktiv vor Ort“ ihres Arbeitgebers, der RWE-Deutschland.
...mehr

Werdener Nachrichten
02.April 2015
Viermal gut gerechnet
Vier Schüler der Ludgerusschule gewannen beim  Mathematik Wettbewerb auf Stadtebene einen Preis. Beim Mittwochsingen gratulierten Mitschüler und Lehrerinnen und belohnten sie mit einem Buchpreis.
Es gewannen:
3. Platz Erik Schäfers Klasse 4b,
3. Platz Ole Stegemann Klasse 3a,
2. Platz Leo Blume Klasse 3b,
1. Platz Philip Oldigs Klasse 4a.
...mehr

Werdener Nachrichten
20..März 2015
Mehr Spaß mit Schwung und Appetit mit Donald
Raumkapsel, Bilder und Parcours für die Ludgerusschule

Eine Raumkapsel bringt die Schüler ins Schleudern,
Unter dem Dach gibt es nun eine Bücherei und in der Küche essen Disney-Figuren mit.
Für die Roller und Dreiräder .zum Pausen-Auspowern gibt es seit dieser Woche auf dem Schulhof einen neu eingezeichneten Parcours.
Einiges getan hat sich in diesen Tagen an der Ludgerusschule...
...mehr

NRZ / WAZ
13.März 2015
Ludgerusschüler entern die „Raumkapsel“
Riesenstimmung, als das schmucke neue Spielgerät dieser Tage offiziell zum Gebrauch freigegeben wurde
Es war ein wenig wie vor dem richtigen Start einer Rakete ins Weltall auf dem Weltraumbahnhof Cape Canaveral. Nur war es hier nicht der Küstenabschnitt an der Ostküste Floridas in den Vereinigten Staaten, sondern am Nachmittag der Schulhof der Ludgerusschule an der Kellerstraße.Erwartungsvoll standen die Grundschüler vor der „Raumkapsel“ und zählten mit Schulleiterin Lis Vincenz laut den Countdown herunter: „drei - zwei - eins - null“. Dann rannten sie auf das lustige Raumkapsel-Karussell zu, entschwebten spielerisch ins All und setzten wieder auf sicherem Boden auf. Wer wollte da nicht an Bord eines Gerätes sein, an dem viele Kinder gleichzeitig in vielfältiger Art spielen können?
...mehr

Bericht
07.März 2015
Ludgerusschüler bei Ruhrgebietsmeisterschaft für Grundschulen
Die Werdener Ludgerusschule nahm am Samstag, 7. März, an der Ruhrgebietsmannschaftsmeisterschaft für Grundschulen in Dortmund teil. Es wurden insgesamt sieben Runden Schnellschach gespielt. In der 5er-Mannschaft der Ludgerusschule spielten Philip Symanski, Leo Blume, Alexander Claussen, Umut Özbey und Linda Symanski. Außer für Leo war es für alle anderen Spieler die jeweils erste Turnierteilnahme.
...mehr

Werdener Nachrichten
06.März 2015
Preisträger Lesewettbewerb
Die Lesewoche im Bürger-und Jugendzentrum am Wesselswerth (Jubb) endete wieder mit dem Lesewettbewerb der Grundschulen im Bezirk IX.
Alle Kinder bekamen als Geschenk ein Buch, für die drei besten in jeweils zwei Kategorien gab es noch eine Urkunde nebst Büchergutschein.
...mehr

Werdener Kurier
Lokalkompass
05.März 2015
Mit Goofy ganz fein essen
Mariengymnasium gab Ludgerusschülern Kunsthilfe
Entenhausen liegt in Deutschland, davon sind zumindest deutsche Donaldisten (gibt es wirklich) überzeugt. Mickey Maus und Donald Duck leben im Original in Duckburg, Mickey und Minni Maus sowie Goofy, Rudi Ross und Klarabella Kuh in Mouseton. Wenige wissen, dass die Geschichte der niedlichen Figuren tatsächlich sich auf etwas Essbaren gründet.
...mehr

Werdener
Nachrichten
31.Oktober 2014
Spannende Reise in die Vergangenheit
Ludgerusschule mit Begegnungen
Silke Hagenhoff wusste den Kindern jene Kunst zu vermitteln, die genau zur Gründungszeit der Ludgerusschule gerade in Europa
aufkam, den Expressionismus...
Gegenbesuch der Senioren-Gruppe aus der Stiftung Ludgeri. Unter den Gästen ist Josefa Schuy, Witwe des ehemaligen Leiters der Ludgerusschule, Hans Schuy...
...mehr

NRZ / WAZ
29.Oktober 2014
Senioren zu Gast in der Grundschule
Zur Projektwoche an der Ludgerusschule gehörte auch ein Generationentreffen
100 Jahre Ludgerusschule - Schule im Wandel der Zeit. Unter diesem Motto fand in der Grundschule an der Kellerstraße die Projektwoche statt. Die Themen stellten Vergangenheit der Gegenwart gegenüber, verglichen sie...
„Darf ich da mitmachen?“ fragte der fünfjährige Jan seine Mutter. Er durfte, kam zurück zur ihr und sagte: „Ich will nicht mehr auf die Schule warten.“ ...mehr

WAZ / NRZ
zeuskids
18.Sept. 2014
Sich aktiv eine Meinung bilden
Auch wenn ZeusKids in der Essener Ludgerusschule gerade erst an den Start geht: Die Zeitung ist für die Schüler der Klasse 4a längst nichts Neues mehr.
Unvoreingenommen an Themen Herangehen

Die Zeitung ist ein Kulturgut, mit «dem Kinder früh in Kontakt kommen sollten, davon ist Silke Hagenhoff, Lehrerin der Klassen
4a der Ludgerusschule überzeugt.
...mehr

Werdener
Nachrichten
23.Mai 2014
Generationen tanzten gemeinsam zum Hundertsten der Ludgerusschule
Mit viel Tanz und Musik und wenig Reden feierte die Ludgerusschule in der Weststadthalleden ein hundertsten Geburtstag der Schule an der Kellerstraße. Gemeinsam singend hatten alle derzeitigen Ludgerusschülerinnen und Ludgerusschüler die Gäste auf der breiten Bühne der Industriehalle begrüßt, die einen perfekten Rahmen bot für dein Fest der ganz besonderen Art. ...mehr

NRZ / WAZ
22.Mai 2014
100 Jahre Ludgerusschule Werden
Essen-Werden.   Beim großen Jubiläumsfest in der ausverkauften Weststadthalle ziehen Schüler und Lehrer alle Register.Uraufführung des Tanzprojekts „Zusammenfinden – gemeinsam sein“ Weil die eigenen vier Wände sicher aus allen Nähten geplatzt wären, lud das Kollegium der Gemeinschafts-Grundschule in die Weststadthalle.
...mehr

Werdener Kurier
Lokalkompass
20.Mai 2014
Ludgerusschule feiert die 100 in der Weststadt
Der Höhepunkt der Feierlichkeiten zum 100. Geburtstag der Werdener Ludgerusschule stand am vergangenen Sonntag auf dem Programm. Schüler, Lehrer, Eltern und Freunde feierten gemeinsam in den Weststadthallen ein buntes Fest. Musikalisch-tänzerisch ging es zu bei den Feierlichkeiten...
...mehr

Werdener
Nachrichten
16.Mai 2014
Ludgerusschule feiert die 100 in der Weststadt
Tanzprojekt „Zusammen finden - Gemeinsam sein“
Zur großen 100-Jahr-Feier der Ludgerusschule, am 18. Mai in den Weststadthallen, ließen sich Schulleiterin Lis Vincenz und die Choreographin Erika Pico etwas ganz Besonderes einfallen. Das Schuljubiläum ist Anlass zu einem mutigen, Generationen übergreifenden Tanzprojekt „Zusammen finden - Gemeinsam sein“.
...mehr

NRZ / WAZ
11.Apr.2014
Sponsorenlauf der Ludgerusschüler
Auf dem Brehm drehten sie Runde um Runde - für ein Klettergerüst und zur Unterstützung von „Raum 58“
An der Spitze der Brehminsel ging es gestern Vormittag äußerst wuselig zu gut 200 Kinder der Ludgerusschule gingen dort bei einem Sponsoren- lauf an den Start. Die Grundschüler der Klassen 1 bis 4 liefen Runde um Runde...
...mehr

NRZ / WAZ
03.Apr.2014
Eine ganz besondere Mathestunde
Zum 100-jährigen Bestehen der Ludgerusschule hat sich Schulleiterin Lis Vincenz eine Überraschung einfallen lassen. Diesmal für ihre Schüler aus der zweiten Klasse. Sie erlebten eine Mathematik-Stunde der besonderen Art, dazu mit einem außergewöhnlichen Lehrer.
...mehr

WAZ / NRZ
28.März 2014
Staffel der Ludgerusschule ist Stadtmeister
Die Ludgerusschule ging beim Schwimmfest der Essener Grundschulen im Hauptbad an der Steeler Straße an den Start. 18 Essener Grundschulen stellten sich der sportlichen Herausforderung. Den größten Erfolg schaffte die Lagenstaffel über 6 Mal 25 Meter, die den ersten Platz belegte...
...mehr

Werdener
Nachrichten
28.März 2014
Schwimmen und zusammenhalten trainiert
6x25-Meter-Staffel der Ludgerusschule wurde Stadtmeister
Die Ludgerusschule ging beim Schwimmfest der Essener Grundschulen im Hauptbad an den Start und holte auch einen ersten Platz. 18 Essener Grundschulen stellten sich der Herausforderung.
...mehr

Werdener
Nachrichten
06.Febr. 2014
Ludgerusschul-Feier tanzt sich sehr gut an
Getanzt wurde noch nicht, aber am runden Tisch startete das Projekt mit einem mächtigen Sprung nach vorne: Begeisterte aus allen >
Werdener
Nachrichten
06.Febr. 2014
Ludgerusschul-Feier tanzt sich sehr gut an
Getanzt wurde noch nicht, aber am runden Tisch startete das Projekt mit einem mächtigen Sprung nach vorne: Begeisterte aus allen Altersschichten waren neugierig auf das Projekt, mit dem Erika Pico auf der Jubiläumsfeier der Ludgerusschule am 18. Mai einen besonderen Akzent setzen will.
...mehr

WAZ / NRZ
23.Jan. 2014
Das erste Haus am Platz…
Die Ludgerusschule, die älteste Schule Werdens, wird 100 Jahre alt. Beim Schulfest in den 1950er Jahren sang man einst: „Schön ist ein Zylinderhut, wenn man ihn besitzen tut“, in den kommenden Wochen und Monaten soll nun erneut groß gefeiert werden.
Kunterbunte Festwochen
Gesucht werden Menschen, die mitfeiern. Menschen von 5 bis 99
...mehr

Werdener Kurier 21.Jan. 2014 100 Jahre - Ludgerusschule feiert Jubiläum und sucht noch
Mit-Tänzer für Festabend

100 Jahre, ein Grund, fröhlich zu feiern! Die Schulgemeinde möchte dieses Jubiläum mit möglichst vielen Schülern, aktuellen und ehemaligen, sowie Freunden und Förderern der Schule begehen!
...mehr

WAZ / NRZ
20.Nov.2013
Lesen macht schlau
Auch an der Ludgerusschule war der bundesweite Vorlesetag ein Thema. Die Bücher wurden von Eltern und einer Großmutter vorgelesen Vermutlich zu den ältesten Ritua¬len der Menschen gehört es, sich Geschichten zu erzählen und sich vorlesen zu lassen. Lesen macht schlau, regt die Kreativität an und ist die Magie des Kinos im Kopf, heißt es.
...mehr

NRZ / WAZ
06.Sept.2013
Ein Wecker in der Schultüte
Die Ludgerusschule feierte den Schulanfang mit den Erstklässlern. Für die Eltern gab es Sonnenblumen.
Nicht der Ernst des Lebens hat begonnen. Nein, die Freude am Lernen, dem Lesen, Schreiben und Rechnen war angesagt und der spannende Moment der ersten Schulstunde.
...mehr

NRZ
05. Juni 2013


Werdener
Nachrichten
07. Juni 2013
Mathe-Asse der Ludgerusschule punkten in Berlin
Erfolgreich haben Benix und Justus am Finale des Pangea-Wettbewerbs teilgenommen Eine Werdener Grundschule kann sich über zwei ausgewiesene Mathe¬matik-Asse freuen: Bendix und Jus¬tus aus der Klasse 3b der Ludgerusschule haben am Finale des Pangea- Wettbewerbs in Berlin teilgenommen.
...mehr

WAZ
28.Mai 2013
Abtanzen statt Mathe machen
Löwental. Fetzige Musik schallt durch die Sporthalle im Löwental - die Tribünen sind gut besetzt, auf dem Spielfeld herrscht ein ziemliches Gewusel. Letzte Vorbereitungen, gleich geht es los - mit dem großen Tanzfest der Essener Grundschulen.
...mehr

Werdener Kurier 17.Mai 2013 „Zum Tanzen erweckt“ - Tanzfest der Grundschulen
In der Halle im Sportpark Löwental erhielt die Ludgerusschule das Privileg, beim „Essener Tanzfest der Grundschulen“ mit ihrem Eröffnungs-Tanz den „Eisbrecher“ zu spielen. Dies gelang, mit einem Ausschnitt aus dem Stück „Zum Tanzen erweckt“ begeisterten die Kinder der Tanz-AG, Schüler des 1. und 2. Schuljahres, die Zuschauer.
...mehr

WAZ / NRZ
03.Mai 2013
Wiederholung erwünscht
Kinderoper „Das hässliche Entlein“ führt Schüler und Studierende zusammen. Im Rahmen des Projektes Vernetzung von Schule und Kultur im Stadtteil“ zur Förderung der Zusammenarbeit von Schule mit Künstlern und Professionellen wurde die Kinderoper „Das hässliche Entlein“ als freie Interpretation nach Hans Christian Andersens Märchen...
...mehr

Werdener
Nachrichten
03.Mai 2013
Die Gangart der Schnecken
Gemeinsame Inszenierung wurde Schwan der Theaterarbeit
„Enten machen dir das Leben zur Hölle und du hast gar keinen schönen Tag mehr!“ Im gleichen Atemzug entlocken die kleinen Entenküken in knallgelbem Plüsch dem Publikum Laute des Entzückens...
Die Kinderoper von Prof. Peter Domnick vereinte rund 110 Akteure auf der Bühne und in den Reihen des Chors und Orchesters.
...mehr

WAZ / NRZ
18.Apr.2013
Nachwuchsarbeit im Bezirk
Auf dem Programm steht ein Fußballturnier für Mädchen und Jungen. Während auf dem Parkett in der Sporthalle Löwental mal so richtig die Post abgeht, sucht Bezirksbürgermeister Michael Bonmann nach einem ruhigen Plätzchen…
Die Ludgerusschule wird Turniersieger bei den Jungen…
...mehr

Werdener
Nachrichten
28.März 2013
Geheime Schriften bei der Ludgerus-Bücherrallye
54 Kinder der Schule waren zur jährlichen Bücherrallye der Ludgerusschule angemeldet.
An acht Stationen, die im Vorfeld vom Büchereiteam und Schulleiterin Vincenz vorbereitet wurden, ging es um Bücher, Buchstaben und vieles mehr.
...mehr

Werdener
Nachrichten
15.März 2013
Flohmarkt, Umbau und Hilfe an der Ludgerusschule
Marc fand seinen Flieger auf dem Flohmarkt der Ludgerusschule einfach nur sensationell: Er drückte sein Auge an alle Fenster, hielt ihn über den Kopf, nahm ihn in den Arm und war der beste Pilot aller Zeiten auf dem Schulhof. In der Schule ist ebenfalls Wechsel angesagt. Das Lehrerzimmer zog eine Etage tiefer, befindet sich nun gleich hinter dem Eingang zur Linken.
...mehr

WAZ
13.Febr. 2013
Schulleiterin kam mit ihrem Pferd
Pippi Langstrumpf kam mit ihrem Pferd „Großer Onkel“ am Freitag zur Karnevalsfeier der Ludgerusschule - und dahinter verbargen sich Leiterin Lis Vincenz und ihr Connemara-Pony Tiamo. Das Duo war sicherlich der Höhepunkt der närrischen Veranstaltung.
...mehr

NRZ / WAZ
25. Jan. 2013
Schulleiterin setzt musische Akzente
An der Ludgerusschule will Lis Vincenz Musik, Tanz und Theater in den Alltag einbauen. Wöchentlich findet ein gemeinsames Singen statt. Aufführung einer Kinderoper ist in Planung.
Sie ist wieder da, zurück in der alten Heimat: Lis Vincenz übernahm im August 2012 die Schulleitung der Ludgerusschule...
...mehr

NRZ / WAZ
05. Dez. 2012
Wenn beide Seiten lernen
Schüler des Werdener Gymnasiums experimentieren gemeinsam mit Grundschülern
Leni (7) beugt sich ganz konzentriert über einen der Gruppentische in einem Klassenraum der Ludgerusschule. Während die Grundschülerin einen Holzwürfel vorsichtig in einen Wasserbecher taucht, zeichnet sie den Wasserstand am Behälter an.
...mehr

Werdener
Nachrichten
30.Nov.2012
Spannung vor und bei den Experimenten
Gymnasiasten trugen MINT in die Grundschule
„Die Kleinen werden euch an den Lippen hängen“, sagte Susanne Backenecker vom MINT-Netzwerk Essen zu den Oberstufenschülern. Die Mädchen und Jungen des Werdener Gymnasiums besuchten die Ludgerus Grundschule...
...mehr

Werdener Kurier 13.Okt.2012 Die Schule singt begeistert und voller guter Laune
Wöchentliches Chorsingen aller Schülerinnen und Schüler an der Ludgerusschule - wie Schule und Universität Kinder musikalisch fördern möchten und warum ein „echter“ Professor immer eine Brille auf der Nase hat...
...mehr

Werdener
Nachrichten
12.Okt.2012

 

Auftakt mit Stimmen
Wöchentliches Chorsingen an der Ludgerusschule
Am Montagmorgen, 1. Oktober, war es soweit: alle Kinder und das gesamte Kollegium der Ludgerusschule versammelten sich um Prof. Peter Domnick von der Folkwang-Universität der Künste, der am Klavier Platz genommen hatte.
...mehr

NRZ / WAZ
Oktober 2012
Montagssingen mit dem Professor ohne Brille
Am Montagmorgen war es soweit: Alle Kinder und das gesamte Kolle­gium der Ludgerusschule versam­melten sich um Prof. Peter Domnick von der Folkwang Universität der Künste, der am Klavier Platz genommen  hätte. Gemeinsam mit Schullei­terin Lis Vincenz eröffnete er das „Montagssingen“, das nun regelmä­ßig stattfinden wird.
...mehr